Warning: fopen(/www/htdocs/w0128951/maerkischer-bote.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggallery.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0128951/maerkischer-bote.de/wp-includes/functions.php on line 5699

Warning: fread() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w0128951/maerkischer-bote.de/wp-includes/functions.php on line 5702

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w0128951/maerkischer-bote.de/wp-includes/functions.php on line 5705
Rasen im Herbst -

Rasen im Herbst

Spezieller Dünger stärkt vor dem Winter.

 

Region (txn). Der Rasen hatte es in diesem Sommer nicht leicht: Wochenlang fiel in der Lausitz kein Regen und die Flächen dorrten vollständig aus. Damit das geschwächte Grün nun gut durch die kalte Jahreszeit kommt, empfiehlt sich zur Stärkung eine Rasenkur im Herbst. Aber aufgepasst: Da sich der Nährstoffbedarf der Graspflanzen im Winter verändert, sollte spezieller Herbstdünger verwendet werden.
In der Praxis hat sich der organische Azet HerbstRasenDünger von Neudorff bewährt. Dieser versorgt den Rasen vor allem mit Kalium. Das stärkt die Pflanzenzellen und macht sie frostresistent und widerstandsfähiger gegen die nach der kalten Jahreszeit häufig auftretenden Pilzkrankheiten. Die enthaltenen Mykorrhiza-Pilze fördern zudem das Wurzelwachstum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.